Startseite

Starthilfe für
Sandhyas Traum
Prof. Grönemeyer:
„Wasser und Leben
spenden!"
wortundtat macht
KIUMA-Hospital in Tansania
fit für die Zukunft
stern im norden
lädt Kinder
zum Spielen, Lernen und
Gemeinschaft erleben

Das sind wir

wortundtat ist ein Versprechen an die Ärmsten der Armen – zur Zeit über 250.000 Menschen in fünf Ländern. Wir helfen

  • - mit Partnern, die in den Ländern heimisch sind,
  • - mit Taten, die Not lindern
  • - mit Zusagen der Bibel, die Menschen Hoffnung über den Tag hinaus geben können.

wortundtat …

  • - schafft Angebote zur Selbsthilfe.
  • - freut sich über schnelle Erfolge und hat – wo nötig – langen Atem.
  • - hilft, wo andere Hilfe kaum ankommt.
  •  

Lernen Sie uns näher kennen.

Wortundtat erklärt

DIE AKTUELLE ZAHL

Viele Beispiele aus unseren Projekten zeigen in Wort und Bild, wo Engagement nötig ist. Dass die beschriebenen Schicksale in der Regel keine Einzelfälle sind, belegt die Rubrik „Aktuelle Zahl”.

Unsere Zahl im Juni 2017

100

Etwa 100 Frauen und Kinder suchen Tag für Tag Hilfe im Zentrum für Mutter und Kinder in Athen. Das Angebot richtet sich an Flüchtlinge, die nicht ausreichend Unterstützung von anderen Stellen erhalten.

Bitte helfen sie!

Klassenpatenschaften

Für die Schule am Steinbruch im indischen Yeleswaram suchen wir regelmäßig Paten. Wie Sie mit 24 Euro im Monat helfen können.

Schulgeld in Tansania

Bildung kann für junge Menschen in Süd-Tansania der Startschuss in ein neues Leben werden. 17 Euro pro Monat sind dafür genug.

2,50 im Monat für Milch

Mit 2,50 im Monat kann man Kindern in den ersten Lebensjahren zu gesundem Wachstum verhelfen – mit einem Glas Milch am Tag.