400 Quadratmeter

400 Quadratmeter für Mütter und ihre Kinder

Denen helfen, die Hilfe dringend brauchen, dazu dient das Zentrum für Flüchtlingsfrauen und Kinder, das unser Partner Hellenic Ministries in Athen betreibt. Es stößt auf sehr großes Interesse bei Flüchtlingen aus verschiedenen Ländern. Die Besucherzahlen steigen stetig. Im Frühjahr 2018 waren oft bis zu 80 Frauen und bis zu 120 Kinder pro Tag in dem Haus, das – verteilt auf mehrere Stockwerke – eine Gesamtfläche von rund 400 Quadratmetern hat. Im Jahr zuvor waren die Besucherzahlen noch deutlich niedriger, aber die Hilfe, die dort geleistet wird, spricht sich herum. Auch steigt die Gesamtzahl der Flüchtlinge, die sich in Griechenland aufhalten und Unterstützung benötigen, wieder an.

Eine Besucherin – deren Gesicht wir im Foto oben nicht zeigen wollen – berichtet von ihrer Flucht, die sie mit sieben Kindern antrat, weil sie in Afghanistan von den Taliban bedroht worden sei. Zuerst sei sie nach Pakistan und dann über Umwege nach Griechenland geflohen. In Griechenland sei es schwierig, weil eine Tochter sehr krank sei und medizinische Behandlung brauche. Sie sagt: „Ich bin für die Kinder Vater und Mutter zugleich. Ich weiß nicht, wie lange ich das noch kann. Ich habe Angst vor meiner Zukunft. Ich möchte nur, dass es meinen Kindern gut geht. Ich habe niemanden, mit dem ich über meine Sorgen und Angst sprechen kann.“

Im Zentrum bekommt die Frau Kleidung, Essen, Englischunterricht, einige Grundnahrungsmittel und sie kann Kleidung waschen. Sie komme ins Zentrum, weil sie sich dort sicher fühle. Die Kinder hätten auch schon erste Brocken Englisch gelernt. „Ich danke tausend Mal, dass es das Zentrum gibt, denn andere Hilfe bekomme ich nicht.“

Möchten Sie uns bei dieser Arbeit unterstützen? Nutzen Sie gern unser Spendenformular.