Archiv bis 2016

archiv_2013

Dezember 2016

  • Zwischen sechs und fünfzig Jahren sind die Schüler eines Bildungsprojektes für Roma in einem Athener Vorort. wortundtat startete dort mit seinem griechischen Partner ein Unterrrichtsprogramm für die europaweit diskriminierte Volksgruppe. Weiterlesen …
  • Ravi Teja musste als Straßenkind schwer schuften. Dass er heute an einem College in Vijayawada studieren kann, verdankt er einer segensreichen Begegnung und dem wortundtat-Partner AMG. Weiterlesen …

 

November 2016

  • Eindrucksvolle Zeichnungen erreichten uns von der Schule am Steinbruch in Yeleswaram. Mit selbstgemalten Bildern bedanken sich die indischen Schülerinnen und Schüler bei ihren Klassenpaten und allen anderen Spendern. Weiterlesen …

 

Oktober 2016

  • Senioren sind eine Bereicherung für jede Gesellschaft. Dass und warum wir Jungen in der Verantwortung sind ihnen zu helfen bzw. sie zu unterstützen, erläutern wir anlässlich des Tages der älteren Generation am 1. Oktober. Weiterlesen …

 

September 2016

  • Geschichten wie diese veranschaulichen die Arbeitsweise von wortundtat: Der Schulbesuch bei KIUMA ermöglichte einem jungen Mann die Erfüllung eines Berufstraums. Weiterlesen … Eine ehemalige Schülerin in Indien motiviert andere zum Lernen. Weiterlesen …

 

August 2016

  • Heinrich Deichmann, wortundtat-Vorsitzender, weihte bei seinem Besuch in KIUMA zwei Centres of Hope (Zentren der Hoffnung) ein. Weiterlesen …

 

Juni 2016

  • Beim wortundtat-Hof-Fest war der Leimberghof bei Wuppertal wieder gut besucht. Weiterlesen …

 

Mai 2016

  • Aktuelle Zahlen belegen die noch immer hohe Säuglingssterblichkeit in Indien und Tansania. Mit gezielten Mutter-Kind-Projekten will wortundtat die Überlebenschancen von Babys vor allem in ländlichen Regionen verbessern. Weiterlesen …

 

April 2016

  • Die erfolgreich abgeschlossene Erweiterung des Hospizes im moldawischen Ceadir Lunga hilft der hohen Nachfrage nach Betreuung gerecht zu werden. Weiterlesen …

 

März 2016

  • Sieben Millionen Inder leben ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser – vor allem auf dem Lande. Warum das Projekt „Brunnen bohren“ gerade jetzt wichtig ist, erläutern wir im Rahmen des Weltwassertages am 25. März 2016. Weiterlesen …

 

Februar 2016

  • Maisha Salum Hasani ist Schüler des ersten Jahrgangs am TCC – teachers training center (Lehrerausbildungszentrum) in KIUMA. Weiterlesen…

 

Januar 2016

  • Wir danken den Menschen, die uns im abgelaufenen Jahr mit Gebeten und Spenden unterstützt haben. Weiterlesen…

 

Dezember 2015

  • Da immer weniger Flüchtlinge im Norden von Lesbos ankommen, können die Helfer auch an anderen Orten mitarbeiten, unter anderem am Hot Spot der EU beim Ort Moria. Weiterlesen …

 

November 2015

  • Die Hilfe, die der wortundtat-Partner auf Lesbos für Flüchtlinge leistet, wird auch von Vertretern des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen gelobt. Weiterlesen …

 

Oktober 2015

  • Positiv beeinflusste Lebensläufe sind immer eine Geschichte wert: Ein ehemaliger KIUMA-Schüler aus Tansania ist heute Leitender Arzt am KIUMA-Hospital. Weiterlesen … Und der Inder Venkata Rao ist heute IT-Experte. Weiterlesen …

 

September 2015

  • Krieg und Armut treiben eine nie dagewesene Zahl an Flüchtlingen nach Europa. Wichtige Zwischenstation vieler ist Lesbos. wortundtat bereitet zusammen mit dem griechischen Partner Hellenic Ministries eine Hilfsaktion auf der griechischen Insel vor. Weiterlesen…
  • Susanna Deichmann, die stellvertretende wortundtat-Vorsitzende, berichtet im Gespräch mit Bibel-TV unter anderem über die die Arbeit von wortundtat. Weiterlesen …

 

August 2015

  • Im Oktober 2014 verstarb der Gründer von wortundtat, Dr. Heinz-Horst Deichmann. Wie geht die Arbeit nun weiter? Wir waren in Indien vor Ort. Ein Videobericht

 

Juni 2015

  • Zum wortundtat-Hof-Fest kamen rund 300 Besucher auf den Leimberghof bei Wuppertal. Weiterlesen …
  • Am Sonntag, 14. Juni, predigen die Leiter einiger unserer Projekte in verschiedenen Gottesdiensten. Weiterlesen …


April 2015

  • Zum wortundtat-Hof-Fest am 13. Juni sind alle Interessierten auf den Leimberghof bei Wuppertal eingeladen. Weiterlesen …

 

Januar 2015

  • Lepra ist noch nicht ausgerottet und kommt gelegentlich sogar nach Europa. In unseren indischen Projekten erhalten viele tausend Betroffene regelmäßige Hilfe. Ein Überblick anlässlich des Welt-Lepra-Tages am 25. Januar 2015. Weiterlesen …


Dezember 2014

  • In einigen wortundtat-Projekten feierten die Helfer mit den Hilfeempfängern in den vergangenen Wochen Weihnachten. Weiterlesen …

 

Oktober 2014

  • Im Oktober zerstörte ein Tropensturm im indischen Visakhapatnam die Lebensgrundlage für viele tausend Menschen. wortundtat half. Weiterlesen…
  • „Jesus hat mich zu einem sinnvollen Leben befreit“ – ein Nachruf auf Dr. Heinz-Horst Deichmann. Weiterlesen …


September 2014

  • Der Bau der Schule an den Kalköfen kommt gut voran. Das Gebäude hat jetzt schon ein Dach. Weiterlesen …
  • Die Schülerin der KIUMA-Sekundarschule Catherine Chasuka ist dankbar, dass sie als Frau eine gute Schulausbildung erhält. Weiterlesen …


März 2014

  • Francis Lukoya wird nach dem Studium Lehrer an der KIUMA-Sekundarschule. Dort hat er schon einige Jahre als Schüler verbracht. Weiterlesen…


Januar 2014

  • Während ihrer Ausbildung erfuhr Meklina Stefano viel Unterstützung und steht heute auf eigenen Füßen.


Dezember 2013

  • Zu den Weihnachtsfeiern in Athen kommen 800 Flüchtlinge und verarmte Griechen.
  • Der Inder Nuthalapati Vijay Kumar ist heute Lehrer an der Schule, an der er selbst einmal als Kind gelernt hat.


November 2013

  • Zur offiziellen Eröffnung des Hospizes in Ceadir Lunga kamen der moldawische Premierminister und Vertreter von wortundtat aus Deutschland.

 

September 2013

  • Gracetown und Lothar Kosse geben ein Konzert in Herne – wortundtat präsentiert sich am Rande der Veranstaltung.

 

August 2013

  • Einige Kinder aus dem Dortmunder wortundtat-Projekt haben in den vergangenen Monaten Obst und Gemüse angebaut. Jetzt ist Erntezeit. weiterlesen

 

Juli 2013

  • Im Projekt in Moldawien hat sich viel getan – wir stellen die Arbeit in den Bereichen Gesundheit, Soziales und Kinder auf einigen neuen Seiten dar.
  • Der Stern im Norden ist seit 2009 das deutsche wortundtat-Projekt. Im sozialen Brennpunkt finden Eltern und Kinder liebevolle Begleitung und vielseitige Angebote. Jetzt wird das Projekt auch hier auf wortundtat.de vorgestellt.

 

Juni 2013

  • wortundtat lud beim Hof-Fest in Wuppertal zum Kennenlernen der Arbeit ein. weiterlesen

 

Mai 2013

  • Der Film über Moldawien – gedreht Ende November 2012 – ist jetzt auf Youtube und unserer Seite zu sehen. weiterlesen

 

März 2013

  • Der ehemalige wortundtat-Schüler Shankar Rao schaffte es vom Eisenbahnkind zum Elektrotechnikstudent. weiterlesen

 

Januar 2013

  • Die Arbeit im medizinischen Zentrum in Athen kommt gut an. Viele Mütter mit ihren Kinern lassen sich untersuchen. weiterlesen